Viel Neues im neuen Jahr …

… gibt es auch beim Grafit Verlag. In Zukunft gehen Grafit und der Kölner Emons Verlag gemeinsame Wege – und ich freue mich sehr, dass mich beide Verlagsteams so engagiert dabei unterstützen, Jenseits von schwarz auf den Weg zu bringen.

Im Frühjahr sorgen meine KollegInnen Gabriella Wollenhaupt mit Grappa und der Sonnenkönig und Silke Ziegler mit Im Tal der Hoffnung für spannende Unterhaltung.

Und die Ankündigung von Jenseits von schwarz ist auch fertig:

Eine Suchtklinik wird zur Todesfalle

Joseph Rheinhart alias ›Zombie‹ hat der Tod seiner Schwester aus der Bahn geworfen. Als er doch mal wieder eine Schicht als Securitymann vor einer Suchtklinik schiebt, wird er überfallen und niedergeschlagen. Allerdings fragt sich: Warum? Nichts wird gestohlen, niemand sonst kommt zu Schaden.
Am nächsten Abend wird Zombie an selber Stelle von zwei bewaffneten Männern angegriffen und tötet sie in Notwehr – behauptet er jedenfalls.
Teilzeitpolizistin Edith ›Eddie‹ Beelitz glaubt dem Vater der besten Freundin ihrer kleinen Tochter Lotti, dass er keine Wahl hatte, und hilft ihm unterzutauchen. Zombie versteckt sich ausgerechnet in der Suchtklinik – und Eddie riskiert nicht nur ihren Job …

:-) Ich freue mich! Liebe Grüße, Lucie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.