Die Legende von der letzten Hexe – hier ist der Trailer :-)

„Die Legende von der letzten Hexe“ habe ich vor langer Zeit geschrieben und mag sie sehr (und meine Kids auch :-). Ich freue mich, dass die Geschichte jetzt auch gelesen wird!

Das Fantasy-Abenteuer ist ideal für Dritt- und ViertklässlerInnen, die ihr erstes „richtiges“ Buch lesen wollen. Die große Schrift, die nicht zu langen Kapitel und der leicht zu verstehende und trotzdem spannende Text können dieses Drachenabenteuer zu einem ersten Erfolgserlebnis für kleine LeseanfängerInnen machen (ACHTUNG: fast 300 Seiten, flüssiges Lesen sollte schon möglich sein).

Darum geht es in der „Legende“: Das Leben von Waisenkind Kaja ändert sich, als sie der fahrende Händler Dutsch aus dem Waisenhaus holt, um sie als Magd zu verkaufen. Im tiefsten Winter zieht das Mädchen mit Dutsch und seinen drei Eseln über die Dörfer. Zwischen seinen Waren entdeckt Kaja ein altes Buch. „Die Legende von der letzten Hexe“ erzählt von Drachen, Kobolden und Zauberern und vertreibt Kaja an den langen Winterabenden die Zeit.

Doch wenig später will ihr plötzlich ein sprechender Hamster erklären, dass die Legende gar kein Märchen ist…

Allen kleinen LeserInnen wünsche ich viel Spaß mit der der „letzten Hexe“. Lucie

Jenseits von Wut – Lesung in Bochum

Am Donnerstag, den 11. Oktober 2018, bin ich wieder in Bochum und lese aus „Jenseits von Wut“.

(Das Foto hat Carsten Jahn bei der Permierenlesung im Jobcenter Bochum aufgenommen)

Um 20:00 Uhr geht es los – in der Buchhandlung Mirhoff & Fischer, Pieperstraße 12, 44789 Bochum. Hinterher gibt es wie immer eine kleine Diskussionsrunde und die Möglichkeit, sich Bücher signieren zu lassen.

Ich freue mich auf einen unterhaltsamen Abend mit „Eddie“ und „Zombie“ ;-).

Liebe Grüße, Lucie

 

Was Bochum bewegt …

… darüber konnten das Publikum und wir Gäste gestern Abend beim Bochumer SommerDIALOG mit Oberbürgermeister Thomas Eiskirch sprechen.

Dabei kamen wichtige Themen auf den Tisch und mit Gisbert Schlotzhauer, dem Vorsitzenden der Ehrenamtsagentur, und Apple-Stipendiat Felix Schlegel entstanden interessante Gespräche mit ganz unterschiedlicher Sicht auf die Stadt. Als Moderatorin ist Stephi Schmidt kurzfristig eingesprungen und hat uns sehr unterhaltsam durch den Abend begleitet. Tolle Musik gemacht haben die „Viktoria Street Kids“. Ich freue mich sehr, dass ich dabei sein konnte.

Lieben Dank an das tolle Publikum für das Interesse.

Wer möchte, kann sich den gesamten SommerDIALOG hier nochmal ansehen.

Liebe Grüße, Lucie

SommerDIALOG in Bochum

Am nächsten Samstag, den 15.September 2018, findet der Bochumer SommerDIALOG 2018 statt.

Einladung zum SommerDialog 2018

Und das steht auf dem Programm:
Zum diesjährigen SommerDIALOG lädt Oberbürgermeister Thomas Eiskirch am Samstag, 15. September, ab 18 Uhr ins Bermuda3Eck am Konrad-Adenauer-Platz ein.

Ich wünsche uns einen unterhaltsamen und interessanten Abend in Bochum.

Liebe Grüße, Lucie