Leseprobe

Kapitel 1

Goodbye Germany

„Wie bitte?“ Ich musste mich verhört haben. „Hast du nicht mehr alle Socken im Schrank?“

„Swantje Louise Grabowski!“, fauchte meine Mutter. „Noch so ein Spruch und du hast Instagram-Verbot, bis du volljährig bist.“

Sauer war sie vor allem, weil ihr neuer Freund Tschäääck neben ihr stand und mitbekam, dass ich motzte. Sonst war sie nicht so empfindlich, aber vor Tschäääck sollte ich die niedliche kleine Tochter spielen. Dabei verstand Tschäääck sowieso kein Wort.

Tatsächlich grinste Mamas Neuer noch immer blöde, während er meiner Mutter etwas Unverständliches zunuschelte. Wahrscheinlich wollte er wissen, was ich gesagt hatte.

„Ich hab gesagt, dass ich nicht mitmache – Tschäääck!“, schnauzte ich ihn an.

„Sein Name ist Jack“, korrigierte Mama automatisch mein Englisch. „Mit einem weichen ‚dsch‘.“

Leseprobe aus

Das Geisterpferd und der Hengst mit der roten Mähne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.