Für Kids

Meine Kinderbücher hat meine Tochter aus meinem Regal geholt, als sie selbst noch keine Krimis lesen durfte. Ich freue mich, dass diese Geschichten für alle meine Kinder zu den ersten „richtigen“ Büchern wurden, die sie Ende der dritten Klasse allein gelesen haben.

Damit ihre Freundinnen die Geschichten ebenfalls lesen konnten, haben wir kurzerhand Indie-Books daraus gemacht. Ich freue mich, dass „Die Legende von der letzten Hexe“ und „Das Geisterpferd“ mittlerweile bei vielen Kindern die Neugier auf spannende und fantastische (Bücher-)Welten wecken konnten.

Die Legende von der letzten Hexe

Das Leben von Waisenkind Kaja ändert sich, als sie der fahrende Händler Dutsch aus dem Waisenhaus holt, um sie als Magd zu verkaufen. Im tiefsten Winter zieht das Mädchen mit Dutsch und seinen drei Eseln über die Dörfer. Zwischen seinen Waren entdeckt Kaja ein altes Buch. „Die Legende von der letzten Hexe“ erzählt von Drachen, Kobolden und Zauberern und vertreibt Kaja an den langen Winterabenden die Zeit.
Doch wenig später will ihr plötzlich ein sprechender Hamster erklären, dass die Legende gar kein Märchen ist…

Das Geisterpferd und der Hengst mit der roten Mähne

Die Welt der zwölfjährigen Swantje bricht zusammen, als sie mit ihrer Mutter zu deren neuem Freund ziehen muss – denn der wohnt am anderen Ende der Welt. Swantje landet in einer Kleinstadt in den Rocky Mountains.Dort lernt sie Bobby kennen, der nach einem Reitunfall im Rollstuhl sitzt. Er ist verzweifelt, den seine Eltern wollen seinen geliebten Hengst Red Coloured verkaufen.Kann Swantje Bobby helfen?

Das Geisterpferd und das Geheimnis der alten Stute

Eigentlich wollte Lou nur, dass ihr bester Freund Bobby seinen geliebten Hengst Red Coloured behalten kann. Jetzt ist sie plötzlich selbst Pferdebesitzerin – und lässt sich von dem arroganten Cody Abott zum „Barrel Race“, einem Pferderennen, herausfordern.Eine alte Stute bringt Bobby und Lou auf die Spur des „Geisterpferds“, das nachts auf den Weiden herumspukt. Als sich die beiden auf die Suche nach dem geheimnisvollen Pferd machen, geraten sie in große Gefahr …

Das Geisterpferd in Gefahr

Während ihre Mutter und Jack in die Flitterwochen fahren, verbringt die zwölfjährige Lou eine Ferienwoche bei ihrem Kumpel Bobby auf der Wildflower Ranch. Bobby und Lou halten nachts nach dem ‚Geisterpferd‘ Ausschau. Doch die geheimnisvolle weiße Stute bleibt verschwunden.Bei einem Rodeo finden Lou und Bobby heraus, warum: Ihr Geisterpferd ist skrupellosen Geschäftemachern in die Hände gefallen!

Das Geisterpferd und der Unglücksbringer

Mit der Hilfe ihres besten Freundes Bobby macht die 13-jährige Lou Fortschritte im Umgang mit ihrem ‚Geisterpferd‘ Spooky. Lou ist überglücklich, als das ehemalige Rodeopferd sie auf seinem Rücken duldet.Doch dann taucht die hübsche Taylor mit ihrem Dressurpferd Blackjack auf der Wildflower Ranch auf – und plötzlich hat Bobby kaum noch Zeit für das gemeinsame Training.Lou ist sauer – und begeht einen folgenschweren Fehler …

Viel Spaß beim Lesen!