Die ersten Bücher sind da :-)

Ich freue mich, dass jetzt tatsächlich mein Kobold auf dem Cover zu sehen ist und hoffe, dass noch jede Menge kleine Leserinnen spannende Stunden mit Kaja, Dig und Mu verbringen können. Ihr könnt übrigens auch signierte Bücher über das Kontaktformular meiner Homepage bei mir bestellen :-).

Liebe Grüße, Lucie

Geschafft!

Nach weiteren kleinen Verzögerungen (plötzlich fehlenden Seitenzahlen, etc. 🤣) ist die überarbeitete Version von „Die Legende von der letzten Hexe“ nun endlich fertig! ACHTUNG: Das ist nur interessant für diejenigen, die die alte Version noch nicht kennen, denn ich habe die Geschichte nur aufpoliert, nicht komplett neu geschrieben. Auch das Taschenbuch hat nun das neue Cover.
Zu Feier des Tages gibt es das eBook morgen kostenlos 😊.

Liebe Grüße, Lucie

Der Kobold hat es aufs Cover geschafft :-)

Hier ist das neue Cover für die aktualisierte Fassung von „Die Legende von der letzten Hexe“ (eBook-Version):

Und: Der Kobold von meinem vor hundert Jahren gemaltem Titelbild hat es aufs Cover geschafft :-), also eine ebenfalls aktualisierte Form des kleinen Kerls, die mich ein bisschen Arbeit gekostet hat (auf Facebook und Instagram könnt Ihr sehen, wie er entstanden ist).

Liebe Grüße,

Lucie

So sah das Cover aus …

… das ich als Teenager mal für meine Fantasy-Geschichte „Die Legende von der letzten Hexe“ gemalt habe :-).

Ich freue mich, dass das Buch mittlerweile eine Menge kleiner Fans hat und so vielen Kids den Spaß am Lesen vermittelt. Deshalb bekommt die Geschichte demnächst eine Überarbeitung. Anita Held vom Textstübchen hilft mir, den Text noch einmal aufzupolieren – und ein neues Cover bastele ich auch gerade (das macht immer noch so viel Spaß, wie früher :-).

Ich hoffe, dass ich dieses Jahr meine Kinderbuchecke um einige weitere leicht verständliche und trotzdem spannende Geschichten (zum familienfreundlichen Preis) als Lesefutter für Kids erweitern kann.

Lucie

Anhören statt selbst lesen …

… könnt Ihr ab sofort „Jenseits von Wut“. Der Hörbuch-Download ist jetzt bei audible erhältlich – wunderbar gelesen von Friederike Ott, die nicht nur Eddie, sondern auch Zombie (!) eine Stimme gegeben hat. Weil ich mit dem ja vor Lesungen selbst regelmäßig aneinander gerate, ist es natürlich besonders spannend zu hören, wie das bei einem Profi klingt. 9 Stunden und 12 Minuten könnt Ihr Eddies Geschichte verfolgen, übrigens gibt es „Jenseits von Wut“ auch im kostenlosen audible-Probemonat. Viel Spaß beim Zuhören wünscht Euch Lucie.