Tödlicher Kick

Cover "Tödlicher Kick"

Kurzbeschreibung

Männerdomänen? Lila Ziegler pfeift auf Grenzen!

Bochum im Fußballrausch, der Aufstieg in die erste Liga ist möglich. Doch Nachwuchsstürmer Oran Mongabadhi schießt vorbei – und am nächsten Tag ist er tot. Rache eines Fans oder gar eines Mitspielers? Aber warum ist dann die Kleidung seiner Freundin, der ehemaligen Prostituierten Moesha „Curly“ Schmidtmüller voller Blut?
Die junge Detektivin Lila Ziegler und ihr Partner Ben Danner ermitteln in Kreisen, in denen echte Kerle noch was zählen. Doch ausgerechnet jetzt zeigt sich Danner verwundbar und Lila unterschätzt die Gefahr …

Was mit Fußball anfängt, hört mit Fußball auf. Dazwischen liegen mehr als 90 Minuten beste Unterhaltung mit Intelligenz und Witz.

2 Gedanken zu „Tödlicher Kick

  1. Hallo Frau Flebbe, Ihr Buch hat mir sehr gut gefallen, lediglich die Notsitze im Triumph Spitfire haben mich irrititert. Ein Spitfire hat keine Notsitze! Abgesehen davon, dass ein unauffälligeres Auto für einen Detektiv ohnehin vorteilhafter wäre. Wenn Sie das vielleicht Danner ausrichten könnten. Beste Grüße aus Wien, Reinhard Gruber

  2. Hallo Herr Grube, vielen Dank für den Kommentar und den Hinweis.
    Sie haben vollkommen Recht, nachdem Danners alterschwacher Pick-up (besser bekannt als „die Schrottschüssel“) im fünften Band der Reihe endgültig den Geist aufgegeben hat, hätte er die Gelegenheit nutzen und sich ein handliches Gefährt zulegen können. Den Spitfire verdankt er eher einem seltenen Moment der Gefühlsduselei, als einer logischen Überlegung.
    Mittlerweile klappert der Oldtimer auch schon wieder mächtig, deshalb werde ich Danner gern empfehlen, sich bei nächster Gelegenheit für einen vanillefarbenen Fiat Panda zu entscheiden, wie man ihn zurzeit an jeder Ecke sieht. Ob Danner sich einsichtig zeigt, bleibt allerdings abzuwarten ;-).
    Herzliche Grüße aus dem Weserbergland, Lucie Flebbe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.